Marktgemeinde Kraubath an der Mur

Sehr geehrte Damen und Herren!

Beim Parteienverkehr im Marktgemeindeamt ist zu beachten:

Das Tragen einer FFP2 Maske, das Einhalten des Mindestabstands von einem Meter und die Befolgung der Hygienemaßnahmen ist erforderlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Besuch in der Partnergemeinde Koszecin

Marktgemeinde

Gruppe

Weitere Bilder 

 

Besuch in der Partnergemeinde Koszecin

Am Freitag, 7. September 2018 machte sich eine kleine Gruppe mit Bgm. Erich Ofner an der Spitze auf die Reise in die Partnergemeinde Koschentin. Anlass war der 80. Geburtstag von Herrn Eduard Wieczorek, dem Initiator der Gemeindepartnerschaft.

Nach der Ankunft wurden die Kraubather Gäste von Bgm. Zbigniew Seniow zum Essen im Seerestaurant eingeladen. Am 8. September wurde mit einer Kranzniederlegung des verstorbenen Bgm. Gregor Ziaja am Friedhof gedacht. Mit dabei waren auch die „Dillacher“, eine Gruppe unseres Musikvereines. Sie sorgten mehrmals für die musikalische Umrahmung des Kraubather Besuches.

Der weitere Tag brachte eine Besichtigung des neu restaurierten Verwaltungsgebäudes der Forstverwaltung (früherer Besitz von Prinz Hohenlohe!). Ebenso gab es einen Rundgang durch das ebenfalls neu restaurierte Schloss des früheren Wohnsitzes von Prinz Hohenlohe.

Höhepunkt war die Gratulation von Eduard Wieczorek durch Bgm. Erich Ofner und Bgm. a.D. Erwin Puschenjak. Bgm. Ofner bedankte sich für viele wunderbare Veranstaltungen in Koschentin und Kraubath. Bgm. a.D. Erwin Puschenjak schloss sich den Worten des Bürgermeisters an und erinnerte an eine wunderbare Zeit bei den Treffen mit vielen Menschen aus Koschentin.

Eine weitere Veranstaltung war ein Feuerwehrjugendwettbewerb. Gemeinsam mit Bgm. Zbigniew Seniow nahm Bgm. Ofner die Preisverleihung vor.

Ein köstliches Mittagessen im Wald von Frau Wieczorek und ihrer Tochter bildeten den Abschluss der Gratulation. Eingeladen waren wir auch bei Familie Irrek zu einem zweiten, aber wunderbaren Mittagessen mit vielen Spezialitäten.

Der Abschluss des Tages war ein großartiger Auftritt unserer „Dillacher“ im Schlosshof bei einer internationalen Kulturveranstaltung.

Danach folge noch ein Würstelgrillen (mit Wodka) in einem Forsthaus.

Die Reisegruppe: Bgm. Erich Ofner mit Ingrid, Erwin und Christa Puschenjak, Dkfm. Wolf Dieter Grabner und unsere Dillacher: Hans Gruber, Günter Gruber, Christian Mader, Michael Bacher und Albert Hopf.

Nach dem Frühstück am 9.9.2018 erfolgte die Rückreise nach Kraubath. Herzlichen Dank für die überaus große Gastfreundschaft!