Marktgemeinde Kraubath an der Mur

Sehr geehrte Damen und Herren!
Beim Parteienverkehr im Marktgemeindeamt ist zu beachten:

Der Zutritt ist nur nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich. Zusätzlich sind das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil oder Masken mit äquivalentem bzw. höherem Schutzniveau, das Einhalten des Mindestabstands von zwei Meter und die Befolgung der Hygienemaßnahmen erforderlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wirtschaft

Als ländliche Wohnsitzgemeinde verfügt Kraubath an der Mur nach wie vor über eine intakte Nahversorgung mit vielen gut funktionierenden Klein- und Mittelbetrieben.

Auch die bäuerliche Struktur mit ihren Angeboten und Vermarktungsmöglichkeiten ist bei uns gut ausgebaut und dementsprechend ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und echter Nahversorger.

 

Im Südosten der Gemeinde, direkt zwischen ÖBB und der Schnellstraße S 36 liegt das aufgeschlossene Industriegebiet von Kraubath an der Mur.

Aufgrund der zentralen Lage inmitten des aufstrebenden Wirtschaftsstandortes Land Steiermark ist mit direktem Schnellstraßenanschluss und Möglichkeit des Bahnanschlusses hier ein idealer Platz für Gewerbebetriebe geschaffen worden.

Es stehen hier noch rund 25.000m² vollaufgeschlossene Betriebsflächen sowie rund 50.000m² Erweiterungsflächen zur Verfügung.

Der Autobahnknoten (A9) liegt in einer Entfernung von 5 Autominuten, die obersteirischen Industriezentren Leoben und Judenburg sind binnen 15-20 Minuten, Graz ist binnen 35 Minuten erreichbar.