Marktgemeinde Kraubath an der Mur

Sehr geehrte Damen und Herren!
Beim Parteienverkehr im Marktgemeindeamt ist zu beachten:

Der Zutritt ist nur nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich. Zusätzlich sind das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil oder Masken mit äquivalentem bzw. höherem Schutzniveau, das Einhalten des Mindestabstands von zwei Meter und die Befolgung der Hygienemaßnahmen erforderlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Steirischer Panther

Musikverein

PantherMV Kraubath

VERLEIHUNG STEIRISCHER PANTHER

 

Am 03.Mai 2018 hat LH Schützenhöfer Vertreter der steirischen Blasmusikkapellen sowie die Bürgermeister in die Aula der Alten Universität Graz zur Verleihung des Steirischen Panthers geladen.

 

Zurzeit gibt es in unserem Bundesland 393 Blasmusikkapellen mit rund 19500 Musiker/innen berichtete Hermann Schützenhöfer in seiner Begrüßungsrede.

 

Er sprach allen Musiker/innen Dank und Anerkennung für den großartigen Einsatz aus.

 

69 Musikvereine erhielten von LH Schützenhöfer, LHStv.Schickhofer, Landesobmann Erich Riegler und Landeskapellmeister Manfred Rechberger den Steirischen Panther.

 

Diese Auszeichnung wird dann verliehen, wenn sich  Blaskapellen innerhalb von 5 Jahren den Marsch-bzw. Konzertwertungen stellen und dabei positiv bewertet werden.

 

Vom Blasmusikbezirksverband Leoben wurden die Werkskapelle Donawitz, (Ltg.Kpm.Dr.Sören Röhrig, Obmann DI.Werner Brandl)

MV Kraubath (Ltg.Kpm.Vinzenz Keimel, Obmann Ing.Gerhard Schwaiger, Stbf.Johann Gruber) und die Bergkapelle Seegraben (Ltg.Kpm.Christian Riegler, Obmann DI Alfred Zechling, Stbf.Lukas Mair) geehrt.

 

Begleitet wurden die Musikvereine aus dem Bezirk Leoben von Kulturref. Mag. Johannes Gsaxner (Leoben) und Bgm. Erich Ofner (Kraubath).

 

Landesobmann Riegler betonte in seiner Rede die Wichtigkeit der Wertungsspiele, dienen sie doch der Verbesserung der musikalischen Qualität.

 

Den wirtschaftlichen Faktor darf man ebenfalls nicht außer Acht lassen, setzen die steirischen Musikvereine im Jahr rund 10 Millionen Euro um, so LO Riegler.