Marktgemeinde Kraubath an der Mur

Sehr geehrte Damen und Herren!
Beim Parteienverkehr im Marktgemeindeamt ist zu beachten:

Der Zutritt ist nur nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich. Zusätzlich sind das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil oder Masken mit äquivalentem bzw. höherem Schutzniveau, das Einhalten des Mindestabstands von zwei Meter und die Befolgung der Hygienemaßnahmen erforderlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hoher Geburtstag in Kraubath

Marktgemeinde Kraubath

Egger100

Weitere Bilder

100er Feier Herr Stefan Egger

Eine ganz besondere Feier fand am vergangenen Samstag, 10. August 2013 im Dorfsaal statt. Stefan Egger feierte mit seiner Familie den 100. Geburtstag. Bgm. Erich Ofner, Vizebgm. Alfred Maier und Altbgm. Erwin Puschenjak waren ebenfalls gekommen, um diesen ganz besonderen Anlass mit Herrn Stefan Egger zu feiern. In Vertretung von 1.Landeshauptmann Stellvertreter Hermann Schützenhöfer war Frau LAbg. Ing. Eva Maria Lipp gekommen. In ihrer Rede hob sie besonders hervor, dass der Jubilar im Kreise der Familie fürsorglich betreut wird. Sie überbrachte auch die ganz besonderen Glückwünsche von LH Stellvertreter Hermann Schützenhöfer.

In seiner Ansprache ging Bgm. Ofner auf das lange Leben – ein Jahrhundert – des Jubilars ein. Geboren in der Zeit der Monarchie musste der Jubilar auch zwei Weltkriege miterleben. Er gehörte zur Generation, die Österreich nach dem 2. Weltkrieg unverdrossen wieder aufgebaut hatte. Bgm. Ofner, der viele Jahre im Kaufhaus seiner Großmutter tätig war, erinnerte sich gerne an die Familie Egger. Diese war Stammkundschaft im Kaufhaus Ofner. Oftmals wurde auch eine „Fassung“ zugestellt. Stefan Egger, der seinen Lebensabend wohlbehütet bei Schwiegertochter Lisbeth und Sohn Reinhard verbringt, war allen als freundlicher und humorvoller Mensch begegnet. Seine positive Lebenseinstellung ist wahrscheinlich auch ein Geheimnis des hohen Alters. Die Marktgemeinde Kraubath an der Mur wünscht alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit.