Marktgemeinde Kraubath an der Mur

Sehr geehrte Damen und Herren!
Beim Parteienverkehr im Marktgemeindeamt ist zu beachten:

Der Zutritt ist nur nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich. Zusätzlich sind das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil oder Masken mit äquivalentem bzw. höherem Schutzniveau, das Einhalten des Mindestabstands von zwei Meter und die Befolgung der Hygienemaßnahmen erforderlich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wunschkonzert

Musikverein Kraubath

IMG 2175 08122019 WK Kraubath
Am 08.Dezember veranstaltete der MV Kraubath an der Mur sein traditionelles Weihnachtswunschkonzert!
 
Obmann Ing.Gerhard Schwaiger konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, allen voran den Hausherrn Bürgermeister Erich Ofner.
 
Eröffnet wurde das Konzert mit der Jugendkapelle, welche Katharina Hussauf leitete.
 
Die Zuhörer waren von den musikalischen Darbietungen des Musikvereines sichtlich begeistert.
 
Highlights waren aber sicherlich die Stücke wie Bohemian Rhapsody von Freddie Mercury und das  STS Medley.
 
Sehr erfolgreich schnitt heuer der Musikverein bei der Konzertwertung ab. Dabei erspielten die Musiker/innen einen ausgezeichneten Erfolg.
 
Es wurde das Pflichtstück ,,Nora Licht des Nordens'' sowie das Selbstwahlstück ,,Concerto d' Amore'' auch beim Konzert gekonnt vorgetragen.
 
Großen Anklang fand auch der Marsch ,,Gulsenklänge'', welcher von Kpm.Keimel anlässlich 145 MV Kraubath geschrieben wurde.
 
Gefeiert wurde das Jubiläum heuer im Juni mit dem  Bezirksmusikertreffen, bei dem an die 450 Musiker teilnahmen.
 
In Vertretung vom Steirischen Blasmusikverband ehrte BezKpmStv. Thomas Wohltran in Beihilfe von Bgm.Erich Ofner folgende Personen :
 
Lisa Marie Rabko. Sie erhielt das Ehrenzeichen in Bronze.
 
Das Ehrenzeichen in Silber-Gold bekamen Sonja Pölzl und Stabführer Johann Gruber.
 
Jakob Friess und Lorenz Luckner wurden als Jungmusiker in den Musikverein aufgenommen.
 
Bezirkskapellmeister Vinzenz Keimel und sein Stellvertreter Tom Wohltran gratulierten Katharina Hussauf zur bestandenen Ensembleleiterprüfung, die sie mit Sehr gutem Erfolg bestand.
 
Alfred Maier führte souverän durch das Programm.
 
Zum Abschluss meinte ein Zuhörer:,,Es zahlt sich immer wieder aus, das Konzert von unsererm Musikverein zu besuchen''.